Mauerblümchen

Überblick

Mauerblümchen ist eine Pflanze. Die Teile, die über dem Boden wachsen, werden zur Herstellung von Medikamenten verwendet.

Trotz Sicherheitsbedenken verwenden Menschen Mauerblümchen bei Herzproblemen, Verstopfung, Lebererkrankungen und Gallenblasenerkrankungen. Frauen nutzen es auch, um ihre Periode zu beginnen.

Verwechseln Sie Mauerblümchen (Erysimum cheiri) nicht mit kanadischem Hanf (Apocynum cannabinum), der auch Mauerblümchen genannt wird.

Einstufung

Ist eine Form von:

Werk

Hauptfunktionen:

Herzprobleme, Verstopfung, Lebererkrankungen

Auch bekannt als:

Bienenblume, Cheiranthus cheiri, Erysimum, Erysimum cheiri, Gillyflower,

Wie funktioniert es?

Mauerblümchen enthält Inhaltsstoffe, die das Herz beeinflussen können.

Verwendung

  • Herzprobleme.
  • Lebererkrankung.
  • Gallenblasenerkrankung.
  • Verstopfung.
  • Beginn der Menstruation.
  • Andere Bedingungen.

Empfohlene Dosierung

Die geeignete Dosis von Mauerblümchen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter, der Gesundheit des Benutzers und verschiedenen anderen Bedingungen. Derzeit gibt es nicht genügend wissenschaftliche Informationen, um einen geeigneten Dosisbereich für Mauerblümchen zu bestimmen. Denken Sie daran, dass Naturprodukte nicht immer sicher sind und Dosierungen wichtig sein können. Befolgen Sie unbedingt die entsprechenden Anweisungen auf den Produktetiketten und wenden Sie sich vor der Verwendung an Ihren Apotheker, Arzt oder ein anderes medizinisches Fachpersonal.

Häufig gestellte Fragen zu Mauerblümchenzusätzen

Kommen Mauerblümchen Jahr für Jahr zurück?

Wallflowers (Erysimum) sind wunderschön duftende frühlingsblühende Pflanzen, die in zwei Haupttypen erhältlich sind - zweijährige und mehrjährige Pflanzen. Zweijährige Mauerblümchen werden in einem Jahr aus Samen gezüchtet, um im nächsten zu blühen, während mehrjährige Mauerblümchen, die steril sind, durch Vermehrung von Stecklingen gezüchtet werden.

Warum heißen Mauerblümchen Mauerblümchen?

Der Name selbst leitet sich vom ungewöhnlichen Wachstumsmuster der gleichnamigen Pflanze ab. gegen eine Wand als Pfahl oder in Risse und Lücken in Steinmauern. "Mauerblümchen" könnten buchstäblich an einer Wand stehen und einfach andere bei einem gesellschaftlichen Treffen beobachten, anstatt sich zu vermischen.

Ist erysimum giftig?

Ist Erysimum 'Bedding Mixed' giftig? Erysimum 'Bedding Mixed' hat keine toxischen Wirkungen gemeldet.

Soll ich Wallflowers töten?

Abgestorbene Pflanzen, die die sich entwickelnde Samenschale entfernen, können die Blüte von Beetwandblumen verlängern. Schneiden Sie nach der Blüte mehrjährige Mauerblümchen zurück, um sie kompakt zu halten. Dies wird zusammen mit flüssigen Futtermitteln auch dazu beitragen, weitere Blumenspülungen bis weit in den Herbst hinein zu fördern.

Blühen Mauerblümchen zweimal?

Wallflowers (Erysimum) sind wunderschön duftende frühlingsblühende Pflanzen, die in zwei Haupttypen erhältlich sind - zweijährige und mehrjährige Pflanzen. Zweijährige Mauerblümchen werden in einem Jahr aus Samen gezüchtet, um im nächsten zu blühen, während mehrjährige Mauerblümchen, die steril sind, durch Vermehrung von Stecklingen gezüchtet werden.

Säen sich Wallflowers selbst?

Wild über Mauerblümchen! Sie säen sich selbst, wachsen überall und geben einen leuchtenden Gelbstich, sagt Monty Don. Und jetzt ist die Zeit, sie zu pflanzen. Einjährige wie Mohn oder Zinnien wachsen, blühen, setzen Samen und sterben alle in derselben Vegetationsperiode.

Ist Erysimum für Hunde giftig?

Erysimum 'Bowles's Mauve' hat keine toxischen Wirkungen gemeldet.

Gehen Wallflowers schlecht?

Produkte mit einem Verfallsdatum enthalten normalerweise einen Wirkstoff (z. B. SPF), der vor unserer normalen Haltbarkeit von 2-3 Jahren abläuft. Produkte wie Mauerblümchen, Scentportable Refills sind nicht 3 Jahre haltbar. Sie bleiben duftend, solange sie ungeöffnet sind.

Essen Schnecken Erysimum?

Erysimum'Bowles 'Mauve' Ein mehrjähriger lila Mauerblümchen - er wächst nach ein paar Jahren ein wenig langbeinig, bietet aber im Garten eine gute Aprilfarbe. Nepeta x faassenii, Gartenkatze. Schnecken scheinen diese scharfen kleinen Kräuter so sehr zu hassen, wie Katzen sie lieben.

Sind Wallflowers einjährig oder mehrjährig?

Die meisten Mauerblümchen sind dürretolerant. Einige sind kurzlebige Stauden, andere sind einjährige oder zweijährige Pflanzen. Mehrjährige Mauerblümchenpflanzen werden einjährig in kälteren Zonen angebaut. In den USDA-Gartenzonen 8-10 behalten sie jedoch immergrünes Laub, das möglicherweise einen silbernen Farbton aufweist.

Wann kann ich Mauerblümchen teilen?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mauerblümchen im nächsten Frühjahr eine brillante Präsentation erhalten, indem Sie sie im Herbst aus dem Saatbett an eine Stelle verpflanzen, an der sie viel Platz haben, um zu buschigen, kräftigen Pflanzen zu wachsen.

Klinische Studien