Traube

Überblick

Trauben sind die Früchte von Weinreben. Vitis vinifera und Vitis labrusca sind zwei häufig vorkommende Weinrebenarten. Vitis labrusca ist allgemein als Concord-Trauben bekannt. Die ganze Frucht, Haut, Blätter und Samen der Traubenpflanze werden als Medizin verwendet. Traubenkerne sind Nebenprodukte der Weinherstellung. Achten Sie darauf, Trauben nicht mit Grapefruit und anderen ähnlich klingenden Arzneimitteln zu verwechseln.

Trauben werden für eine schlechte Durchblutung verwendet, die zu einer Schwellung der Beine führen kann (chronische Veneninsuffizienz oder CVI) oder für Augenstress. Verschiedene Traubenprodukte werden auch häufig bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, anderen Augenproblemen, der Magen-Darm-Gesundheit und vielen anderen Erkrankungen eingesetzt. Es gibt jedoch keine guten wissenschaftlichen Beweise für diese Verwendung.

Einstufung

Ist eine Form von:

Obst

Hauptfunktionen:

Schwache Zirkulation

Auch bekannt als:

Activin, Rosinen aus schwarzen Trauben, Calzin, Draksha, Enocianina, Europäische Weintraube

Wie funktioniert es?

Trauben enthalten Flavonoide, die antioxidative Wirkungen haben, den Gehalt an Lipoproteinen niedriger Dichte (LDLs oder "schlechtes Cholesterin") senken, die Blutgefäße entspannen und das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringern können. Die Antioxidantien in Trauben können helfen, Herzkrankheiten vorzubeugen und andere potenziell vorteilhafte Wirkungen zu haben. Rote Rebsorten enthalten mehr Antioxidantien als weiße oder errötende Rebsorten.

Weinblätter können Entzündungen reduzieren und adstringierende Wirkungen haben. Mit anderen Worten, Weinblätter scheinen in der Lage zu sein, Gewebe zusammenzuziehen, was dazu beitragen könnte, Blutungen und Durchfall zu stoppen. Diese Eigenschaften scheinen in den roten Blättern am größten zu sein.

Verwendung

  • Schlechte Durchblutung, die zu einer Schwellung der Beine führen kann (chronische Veneninsuffizienz oder CVI). Die orale Einnahme von Traubenkernextrakt oder Proanthocyanidin, einer Chemikalie in Traubenkernen, scheint die Symptome von CVI wie müde oder schwere Beine, Verspannungen sowie Kribbeln und Schmerzen zu verringern. Untersuchungen legen nahe, dass die Einnahme eines bestimmten Traubenblattextrakts durch den Mund die Schwellung der Beine nach 6 Wochen verringert.
  • Augenstress. Die orale Einnahme von Traubenkernextrakt kann dazu beitragen, die Belastung der Augen durch Blendung zu verringern.

Empfohlene Dosierung

Die folgenden Dosen wurden in der wissenschaftlichen Forschung untersucht:

ERWACHSENE
MIT DEM MUND:

Bei schlechter Durchblutung, die zu einer Schwellung der Beine führen kann (chronische Veneninsuffizienz oder CVI):

  • Ein standardisierter Traubenextrakt aus roten Reben, bekannt als AS 195 360 mg oder 720 mg einmal täglich für 6 bis 12 Wochen, wurde verwendet.
  • Ein spezifischer Traubenkernextrakt, der einen Monat lang täglich 150-300 mg Proanthocyanidin enthält, wurde ebenfalls verwendet. Proanthocyanidin ist einer der Wirkstoffe in Trauben.

Für Augenstress:

  • Ein spezifischer Traubenkernextrakt, der 200 Wochen lang täglich 5 mg Proanthocyanidin enthält, wurde verwendet.
  • Traubenkernextrakt Proanthocyanidin in einer Dosis von 300 mg pro Tag wurde ebenfalls verwendet.

Häufig gestellte Fragen zu Traubenergänzungsmitteln

Ist es sicher, Traubenkernextrakt einzunehmen?

Traubenkernextrakt ist im Allgemeinen gut verträglich, wenn er in mäßigen Mengen eingenommen wird. Es wurde in Studien an Menschen bis zu 14 Wochen lang sicher getestet. Es ist möglicherweise unsicher, wenn Sie an einer Blutungsstörung leiden oder operiert werden oder wenn Sie Antikoagulanzien (Blutverdünner) wie Warfarin oder Aspirin einnehmen.

Ist Traubenkernextrakt ein Blutverdünner?

Antikoagulanzien (Blutverdünner): Traubenkernextrakt kann als Blutverdünner wirken und das Blutungsrisiko erhöhen, wenn er zusammen mit anderen Blutverdünnern wie Warfarin (Coumadin), Clopidogrel (Plavix) oder Aspirin eingenommen wird.

Was ist der beste Traubenkernextrakt?

Jazzee Traubenkernextrakt (GSE) bietet sehr gute Qualität zu einem Schnäppchenpreis. Die Frau hat hohen Blutdruck und GSE hilft, ihn zu senken. Ihre Ergebnisse waren so gut, dass wir dieses Produkt Familienmitgliedern und Freunden empfohlen haben.

Was bewirkt Traubenkernextrakt für die Haut?

Erweichen und glätten Sie Ihre Haut

Traubenkernöl ist reichhaltig, feuchtigkeitsspendend und sanft; Massagetherapeuten greifen manchmal danach, um ihren Behandlungen einen zusätzlichen hautfeuchtigkeitsspendenden Vorteil zu verleihen. Traubenkernextrakt liefert unterdessen Vitamin E, einen Nährstoff, der sich in den Membranen der Hautzellen konzentriert und dabei hilft, die Feuchtigkeit zu halten.

Wer sollte keinen Traubenkernextrakt nehmen?

Interaktionen. Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Verwendung von Traubenkernextrakt beginnen. Es könnte mit Medikamenten wie Blutverdünnern, NSAID-Schmerzmitteln (wie Aspirin, Advil und Aleve), bestimmten Herzmedikamenten, Krebsbehandlungen und anderen interagieren.

Reduziert Traubenkernextrakt Entzündungen?

Traubenkernextrakt (GSE) ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Traubenkernen. Es ist eine starke Quelle für Antioxidantien, insbesondere Proanthocyanidine. Die Antioxidantien in GSE können dazu beitragen, den oxidativen Stress, Entzündungen und Gewebeschäden zu lindern, die neben chronischen Krankheiten auftreten können.

Erhöht Traubenkernextrakt das Testosteron?

Um zu dokumentieren, dass oral eingenommener Traubenkernextrakt die Östrogenspiegel im Plasma (Östron (E1), Östradiol (E2) und E1-Konjugate) senkt und die Androgenspiegel der Vorläufer (Testosteron und Androstendion) bei gesunden Frauen nach der Menopause erhöht.

Ist Traubenkernextrakt gut für die Nieren?

Traubenkern- und Hautextrakt (GSSE) enthält bekanntermaßen starke Antioxidantien. Diese Studie ist die erste, die einen Zusammenhang zwischen GSSEs und einer durch eine fettreiche Ernährung verursachten Nierenerkrankung herstellt. In einer neuen Studie werden neue Erkenntnisse über Traubenkernextrakt als therapeutische und vorbeugende Maßnahme zur Bekämpfung von durch Fettleibigkeit verursachten Nierenschäden vorgestellt.

Ist Traubenkernextrakt gut für das Haar?

In Haarprodukten wird Traubenkernextrakt üblicherweise als Tiefenfeuchtigkeitscreme, Versiegelung, Glanzverstärker und Hitzeschutz gegen Föhnen und Bügeln verwendet. ... Einige nennen es einen Rx für ihr geschädigtes Haar, da es Kräuselungen verhindert, Spliss repariert und das Haar stärker und gesünder hält, damit es länger wachsen kann.

Ist Traubenkernextrakt antiviral?

Traubenkernextrakt (GSE) hat antivirale Aktivitäten gegen Hepatitis-A-Virus (HAV) und humane Norovirus-Surrogate (Katzen-Calicivirus (FCV-F9) und murines Norovirus (MNV-1)). GSE scheint eine geeignete natürliche Option für die lebensmittelbedingte Virusreduktion zu sein.

Kann Traubenkernöl Hefe verursachen?

Eine in Italien durchgeführte Studie untersuchte die Fähigkeit von Traubenkernextrakt, Candida anzugreifen, einen hefeähnlichen parasitären Pilz, der manchmal Soor verursachen kann. Traubenkernöl enthält Flavan-3-ol.

Was sind die Vorteile von Traubenkern?

Hier sind 10 gesundheitliche Vorteile von Traubenkernextrakt, die alle auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen.

  • Kann den Blutdruck senken.
  • Kann die Durchblutung verbessern
  • Könnte oxidative Schäden reduzieren.
  • Kann den Kollagenspiegel und die Knochenstärke verbessern.
  • Unterstützt Ihr Gehirn im Alter.
  • Kann die Nierenfunktion verbessern.
  • Kann das infektiöse Wachstum hemmen.
  • Kann das Krebsrisiko verringern.

Was sind die Nebenwirkungen von Traubenkernextrakt?

Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, juckende Kopfhaut, Schwindel und Übelkeit sein. Risiken. Menschen, die gegen Trauben allergisch sind, sollten keinen Traubenkernextrakt verwenden. Wenn Sie an einer Blutungsstörung oder einem hohen Blutdruck leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Verwendung von Traubenkernextrakt beginnen.

Warum ist Traubenkernöl schlecht für Sie?

Aus diesem Grund wird es als gute Wahl für das Kochen bei hoher Hitze wie Braten beworben. Dies kann jedoch ein schlechter Rat sein, da Traubenkernöl auch reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist. Da Traubenkernöl unglaublich viel mehrfach ungesättigte Fette enthält, ist es wirklich eines der schlechtesten Öle, die Sie möglicherweise zum Braten verwenden könnten.

Strafft Traubenkernöl die Haut?

Unser reines Traubenkernöl enthält Fettsäuren und Polyphenole, die vorzeitiges Altern verhindern können. Es enthält auch die Vitamine EC und D, die die Feuchtigkeit fördern und die Haut vor schädlichen freien Radikalen schützen. Verwenden Sie unser kaltgepresstes Traubenkernöl, um die Haut zu straffen und Zeichen des Alterns zu bekämpfen.

Erhöht Traubenkernextrakt den Blutdruck?

27. März 2006 - Traubenkernextrakt könnte helfen, den Blutdruck zu kontrollieren, wie eine neue Studie zeigt. Die Nachricht kommt von Wissenschaftlern der University of California in Davis. Sie untersuchten 24 Erwachsene mit metabolischem Syndrom, einer Gruppe von Anomalien, die das Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen erhöhen.

Kann Traubenkernextrakt Sie müde machen?

Das Vorhandensein eines Antioxidans namens Naringenin im Traubenkernextrakt hilft bei der Stabilisierung des Glukosestoffwechsels in unserem Körper. Ein plötzlicher Abfall unseres Blutzuckerspiegels ist ein Hauptgrund für das Gefühl allgemeiner Schwäche und Müdigkeit, das wir im Laufe des Tages erleben können.

Wann sollte ich Traubenkernextrakt einnehmen?

Nehmen Sie zu jeder Tageszeit Traubenkernextrakt ein, achten Sie jedoch darauf, wann Sie ihn einnehmen, insbesondere wenn Sie ihn zur Bekämpfung einer bestimmten Erkrankung verwenden. Um einen konsistenten Nutzen aus Traubenkernextrakt zu erzielen, müssen Sie ihn regelmäßig einnehmen.

Ist Traubenkernextrakt gut gegen Allergien?

Traubenkernextrakt soll die Produktion von Histamin reduzieren. Dies kann die Schwere von Nasenallergien verringern. Studien haben gezeigt, dass Traubenkernextrakt Symptome einer chronischen Veneninsuffizienz lindern kann.

Ist Traubenkernextrakt gut gegen Arthritis?

Frühe Forschungen legen nahe, dass Traubenkernextrakt bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis helfen kann. Menschen mit rheumatoider Arthritis können von der Einnahme von Traubenkernextrakt profitieren, einem natürlichen Pflanzenextrakt, der häufig in hochwertigen Antioxidantien enthalten ist.

Ist Traubenkernextrakt gut für Krampfadern?

Traubenkernextrakt: Diese antioxidative Verbindung wird traditionell zur Behandlung von Krampfadern und CVI verwendet und trägt nachweislich zur Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks und zur Verringerung von Schwellungen in den Beinen bei.

Stärkt Traubenkernextrakt das Immunsystem?

Stärkt Ihr Immunsystem

Traubenkernextrakt stimuliert nicht nur das Immunsystem, sondern stärkt auch das bereits im Körper vorhandene Vitamin C.

Klinische Studien