Chlorella

Überblick

Chlorella ist eine Algenart, die im Süßwasser wächst. Die ganze Pflanze wird zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten verwendet.

Der größte Teil der in den USA erhältlichen Chlorella wird in Japan oder Taiwan angebaut. Es wird verarbeitet und zu Tabletten und flüssigen Extrakten verarbeitet. Diese Extrakte enthalten "Chlorella-Wachstumsfaktor", der als wasserlöslicher Extrakt von Chlorella-haltigen Chemikalien beschrieben wird, einschließlich Aminosäuren, Peptiden, Proteinen, Vitaminen, Zuckern und Nukleinsäuren.

Beachten Sie, dass Chlorella-Produkte erheblich variieren können, je nachdem, wie "die Ernte", aus der sie hergestellt wurden, angebaut, geerntet und verarbeitet wurde. Forscher haben herausgefunden, dass die getrocknete Zubereitung von Chlorella 7% bis 88% Protein, 6% bis 38% Kohlenhydrate und 7% bis 75% Fett enthalten kann.

Chlorella wird verwendet, um einen niedrigen Eisengehalt bei schwangeren Frauen zu verhindern. Es wird auch bei Depressionen, Menstruationsbeschwerden, Fibromyalgie, hohem Cholesterinspiegel und anderen Erkrankungen angewendet, aber es gibt keine guten wissenschaftlichen Beweise, die diese Anwendungen unterstützen.

Einstufung

Ist eine Form von:

Algen

Hauptfunktionen:

Verhindern Sie niedrige Eisenwerte bei Frauen

Auch bekannt als:

Algue Verte d'Eau Douce, bulgarische Chlorella, bulgarische Grünalgen

Wie funktioniert es?

Chlorella ist eine gute Quelle für Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Chlorophyll, Vitamine und Mineralien. Es kann als Antioxidans wirken und zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen, aber es sind noch weitere Forschungsarbeiten erforderlich.

Verwendung

  • Niedrige Eisenwerte bei schwangeren Frauen.Frühe Untersuchungen zeigen, dass die Einnahme von Chlorella das Risiko einer Anämie verringern kann, die durch zu wenig Eisen im Körper verursacht wird, wenn sie von schwangeren Frauen eingenommen wird.
  • Hoher Blutdruck während der Schwangerschaft.Frühe Untersuchungen zeigen, dass die Einnahme von Chlorella während der Schwangerschaft das Risiko für Bluthochdruck nicht verringert.

Empfohlene Dosierung

Die folgenden Dosen wurden in der wissenschaftlichen Forschung untersucht:

ERWACHSENE

MIT DEM MUND:

  • Für niedrige Eisenwerte bei schwangeren Frauen: Von der 2. bis 12. Schwangerschaftswoche bis zur Entbindung wurden dreimal täglich 18 Gramm eingenommen.

Häufig gestellte Fragen zu Chlorella-Ergänzungsmitteln

Was sind die Nebenwirkungen der Einnahme von Chlorella?

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Durchfall, Übelkeit, Blähungen, grüne Verfärbungen des Stuhls und Magenkrämpfe, insbesondere in den zwei Wochen nach der Anwendung. Chlorella kann dazu führen, dass die Haut besonders empfindlich gegenüber der Sonne wird.

Wie viel Chlorella sollten Sie einen Tag nehmen?

Verbrauchererfahrungen haben gezeigt, dass eine tägliche Dosis von 2-5 Gramm Chlorella (oder 10-15 300 mg Chlorella-Tabletten) signifikante positive Auswirkungen auf die Lebensqualität hat. Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen außerdem, täglich 3-5 Gramm oder 10-15 Tabletten einzunehmen, um gesundheitlichen Komplikationen und Krankheiten vorzubeugen.

Was ist besser Chlorella oder Spirulina?

Chlorella ist fett- und kalorienreicher

Chlorella und Spirulina liefern eine Reihe von Nährstoffen. Chlorella enthält mehr Kalorien sowie Omega-3-Fettsäuren, Provitamin A, Riboflavin, Magnesium, Eisen und Zink. Spirulina ist kalorienärmer, enthält aber immer noch viel Riboflavin, Thiamin, Eisen und Kupfer.

Was ist die beste Form von Chlorella?

Chlorella pyrenoidosa hat auch eine höhere Konzentration des einzigartigen Chlorella-Wachstumsfaktors (CGF). Viele Gesundheitsexperten vom verstorbenen Bernard Jensen bis Dr. Mark Drucker betrachten CGF als den phänomenalsten Aspekt von Chlorella. Es bietet eine starke Unterstützung für die Erneuerung des Gewebes und die Gesundheit des Immunsystems.

Wer sollte Chlorella nicht einnehmen?

Chlorella kann die Wirkung von Warfarin und anderen blutverdünnenden Medikamenten erschweren. Einige Chlorella-Präparate können Jod enthalten, daher sollten Menschen mit einer Jodallergie diese vermeiden. Informieren Sie Ihren Arzt immer über alle Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, einschließlich natürlicher und rezeptfreier Ergänzungsmittel.

Können Sie jeden Tag Chlorella einnehmen?

Verbrauchererfahrungen haben gezeigt, dass eine tägliche Dosis von 2-5 Gramm Chlorella (oder 10-15 300 mg Chlorella-Tabletten) signifikante positive Auswirkungen auf die Lebensqualität hat. Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen außerdem, täglich 3-5 Gramm oder 10-15 Tabletten einzunehmen, um gesundheitlichen Komplikationen und Krankheiten vorzubeugen.

Lohnt es sich, Chlorella einzunehmen?

Tatsächlich zeigen neuere Forschungen, dass es unter anderem dazu beitragen kann, Toxine aus Ihrem Körper zu entfernen und den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu verbessern. Im Moment scheint die Einnahme von Chlorella-Präparaten keinen Schaden zu verursachen, und sie könnten Ihre Gesundheit unterstützen.

Wann sollte ich morgens oder abends Chlorella einnehmen?

Idealerweise nehmen Sie morgens Chlorella und abends andere Pillen ein. Wenn es bequemer ist, kann Chlorella den ganzen Tag über in zwei oder drei Dosen anstatt auf einmal eingenommen werden. Nehmen Sie Chlorella vor den Mahlzeiten und mit einem großen Glas Wasser ein.

Können Spirulina und Chlorella zusammen genommen werden?

Spirulina & Chlorella bieten zusammen eine einzigartige Balance aus grünen Superfoods, da die Kombination aus vollständigem Protein und einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen besteht, von denen einige mit einer pflanzlichen Ernährung nicht einfach zu erreichen sind.

Ist Chlorella gut für das Haarwachstum?

Du hast es erraten, Chlorella! Bio-Chlorella ist ein Muss in meiner Ernährung. Chlorella kommt Ihrer Haut und Ihren Haaren zugute und fördert sogar den natürlichen Gewichtsverlust.

Wofür wird Chlorella-Supplement verwendet?

Die von Chlorella vorgeschlagenen Anwendungen umfassen Krebsprävention, Hyperlipidämie, Entgiftung von Arzneimitteln / Toxinen, Fibromyalgie, Verringerung der Nebenwirkungen der Bestrahlung, Stimulierung des Immunsystems, Verbesserung der Reaktion auf Grippeimpfstoffe, Vorbeugung von Erkältungen, Schutz des Körpers vor toxischen Metallen und Verlangsamung des Alterungsprozesses.

Wie lange dauert es, bis Chlorella wirkt?

Beginnen Sie am besten mit der Einnahme von 1-2 Chlorella-Tabletten pro Tag. Erhöhen Sie die Dosis schrittweise, bis die gewünschte Dosierung erreicht ist. Die durchschnittliche empfohlene Dosis von 10-15 Tabletten pro Tag (2-5 g) kann in 10 Tagen erreicht werden.

Hilft Chlorella beim Abnehmen?

Chlorella hat auch erfolgreich eine Verringerung des Körperfettanteils, des Gesamtcholesterins und des Nüchternblutzuckerspiegels gezeigt. Es hilft bei der Regulierung von Hormonen, der Verbesserung des Stoffwechsels, der Durchblutung und der Steigerung der Energie. Es hilft auch, Gewicht und Körperfett zu reduzieren.

Ist Chlorella gut für die Haut?

"Chlorella wurde ursprünglich zur Nahrungsergänzung verwendet, wird jedoch aufgrund seiner antioxidativen Wirkung zunehmend in Hautpflegeprodukten verwendet", sagt der Dermatologe Dr. Joshua Zeichner. Chlorella ist mit B-Vitaminen, Magnesium und Zink beladen, die helfen, Hautentzündungen zu lindern und ein gesundes Funktionieren zu fördern. "

Ist Chlorella schlecht für die Nieren?

Bei Tieren wurde festgestellt, dass Algen, einschließlich Chlorella, die Schwermetalltoxizität von Leber, Gehirn und Nieren schwächen. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Chlorella dazu beiträgt, die Menge anderer schädlicher Chemikalien zu senken, die manchmal in Lebensmitteln vorkommen.

Kann ich nachts Chlorella einnehmen?

Idealerweise nehmen Sie morgens Chlorella und abends andere Pillen ein. Wenn es bequemer ist, kann Chlorella den ganzen Tag über in zwei oder drei Dosen anstatt auf einmal eingenommen werden. Nehmen Sie Chlorella vor den Mahlzeiten und mit einem großen Glas Wasser ein.

Ist Chlorella antiviral?

Chlorella ist eine Gattung einzelliger Algen, die weithin für ihre antiviralen und toxinbindenden Eigenschaften bekannt ist. Eine Chlorella-Quecksilber-Entgiftung zielt darauf ab, schädliche Neurotoxine in Ihrem Nervensystem loszuwerden.

Ist Chlorella gut für die Leber?

Bei Tieren wurde festgestellt, dass Algen, einschließlich Chlorella, die Schwermetalltoxizität von Leber, Gehirn und Nieren schwächen. Zusammenfassung: Chlorella kann die Entgiftung des Körpers unterstützen, indem es an Schwermetalle und andere Toxine bindet.

Ist Chlorella-Pulver besser als Tabletten?

Chlorella-Pulver ist leicht verdaulich und seine Nährstoffe werden leicht vom Körper aufgenommen, was bedeutet, dass es fast sofort Vorteile bieten kann. Es wird sofort vom Körper aufgenommen, während der menschliche Körper mehr Zeit benötigt, um die Nährstoffe aus Chlorella-Pillen aufzunehmen.

Können Sie Chlorella mit Vitamin C einnehmen?

Nehmen Sie 30 Minuten vor dem Essen einen leeren Magen ein und NICHT mit Vitamin C, da Vitamin C an Chlorella gebundene Schwermetalle lösen und dadurch wieder in das System aufgenommen werden kann, anstatt eliminiert zu werden. Vermeiden Sie die Einnahme von Vitamin C drei Stunden nach der Chlorella-Dosis.

Warum ist Chlorella schlecht für dich?

Während es selten vorkommt, dass Menschen gefährliche Schwermetallwerte in ihrem System haben, können Menschen durch Umweltverschmutzung oder bestimmte Tätigkeiten wie den Bergbau Schwermetallen ausgesetzt werden. Bei Tieren wurde festgestellt, dass Algen, einschließlich Chlorella, die Schwermetalltoxizität von Leber, Gehirn und Nieren schwächen.

Warum macht mich Chlorella krank?

Nebenwirkungen von Chlorella

Chlorella ist eine Art Naturkost und Nebenwirkungen, aber sagen Sie nicht, weil es kein Medikament ist, können Sie einige Symptome im Körper durch die Einnahme von Chlorella bekommen. Überempfindlichkeit gegen Licht ist eine Art von Hauterkrankung, die durch Sonneneinstrahlung Symptome wie Verbrennungen verursachen kann.

Klinische Studien