Cassia-Zimt

ÜBERSICHT

Cassia Zimt ist eine Art Zimt. Es wird aus der getrockneten Innenrinde eines bestimmten immergrünen Baumes hergestellt. Neben Cassia-Zimt wird üblicherweise Cinnamomum verum (Ceylon-Zimt) verwendet. Das in Lebensmittelgeschäften enthaltene Zimtgewürz kann beide Zimtsorten enthalten. Der in Nordamerika am häufigsten verkaufte Zimt ist jedoch Cassia-Zimt.

Cassia-Zimt wird am häufigsten bei Diabetes eingesetzt. Es wird auch bei Prädiabetes, Gas (Blähungen), Fettleibigkeit und vielen anderen Erkrankungen eingesetzt, aber es gibt keine guten wissenschaftlichen Beweise für diese Anwendungen.

In Lebensmitteln und Getränken wird Cassia-Zimt als Aromastoff verwendet.


EINSTUFUNG

Ist eine Form von:

Zimt aus der getrockneten Innenrinde eines bestimmten immergrünen Baumes

Primärfunktion:

Geschmacksverstärker

Diabetes

Auch bekannt als:

Bastard Zimt, Canela de Cassia, Canelle


WIE FUNKTIONIERT ES?

Cassia-Zimt enthält Hydroxychalcon und ähnliche Chemikalien. Diese Chemikalien scheinen die Insulinsensitivität zu verbessern. Cassia-Zimt enthält auch Chemikalien, die Blutproteine ​​aktivieren können, die die Blutzuckeraufnahme erhöhen. Diese Effekte können die Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Diabetes verbessern. Cassia-Zimt enthält auch Zimtaldehyd. Diese Chemikalie kann gegen Bakterien und Pilze wirken. Es scheint auch das Wachstum einiger Arten fester Tumorzellen zu stoppen.


VERWENDUNGEN

  • Die Einnahme von Cassia-Zimt scheint die Blutzuckerkontrolle oder das Cholesterin bei Menschen mit Prädiabetes nicht wesentlich zu verbessern. Bisher waren die Versuche jedoch klein. Daher sind größere Studien mit höherer Qualität erforderlich, um dies zu bestätigen.
  • Insektenschutzmittel. Frühe Untersuchungen legen nahe, dass das Auftragen von Cassia-Zimtöl-Creme auf die Haut vor Mückenstichen schützen kann. Die Wirksamkeit scheint jedoch schneller abzunehmen als Cremes, die Citronella- und Geranienöle oder DEET enthalten.
  • Fehlen von Menstruationsperioden (Amenorrhoe)
  • Krebs
  • Brustschmerzen (Angina pectoris)
  • Erkältung
  • Durchfall
  • Schwangerschaft beenden (Abtreibung).
  • Erektile Dysfunktion (ED)
  • Gas (Blähungen)
  • Bluthochdruck
  • Gelenkschmerzen
  • Langzeit-Nierenerkrankung (chronische Nierenerkrankung oder CNI)
  • Appetitverlust
  • Verlust der Blasenkontrolle (Harninkontinenz)
  • Muskelkrämpfe
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Fettleibigkeit
  • Symptome der Menopause

EMPFOHLENE DOSIERUNG

Die folgenden Dosen wurden in der wissenschaftlichen Forschung untersucht:

MIT DEM MUND:

Bei Diabetes: 120 mg bis 6 Gramm täglich bis zu 4 Monate bei Typ-2-Diabetes.


Häufig gestellte Fragen:

Sind Zimt und Kassia gleich?

In Nordamerika ist Cassia, auch als chinesischer Zimt bekannt, das am häufigsten als Zimt bezeichnete Gewürz. Es wird aus der Rinde des immergrünen Cinnamomum aromaticum-Baums geerntet, der in Südbangladesch, China, Indien, Uganda und Vietnam heimisch ist.

Warum ist Cassia Zimt schlecht für dich?

Zimt ist ein köstliches Gewürz, das mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Während das Essen kleiner bis mäßiger Mengen sicher ist, kann zu viel Essen Nebenwirkungen verursachen. Dies gilt hauptsächlich für Cassia oder „normalen“ Zimt, da er hohe Mengen an Cumarin enthält, was mit Erkrankungen wie Leberschäden und Krebs in Verbindung gebracht wurde.

Welche Zimtsorte ist am gesündesten?

Es ist besser, Ceylon ("echter" Zimt) zu verwenden.

Jeder Zimt sollte gesundheitliche Vorteile haben, aber Cassia kann aufgrund des Cumaringehalts in großen Dosen Probleme verursachen. Ceylon ("echter" Zimt) ist in dieser Hinsicht viel besser, und Studien zeigen, dass es viel weniger Cumarin enthält als die Sorte Cassia.

Was ist der Unterschied zwischen Ceylon-Zimt und Cassia-Zimt?

Ceylon Cinnamon kann also, wie der Name schon sagt, nicht aus anderen Teilen der Welt stammen. Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen den beiden liegt im Geschmack. Cassia Cinnamon schmeckt stärker und heißer, während Ceylon Cinnamon voller hellerer, hellerer Zitronentöne ist.

Wie viel Cassia-Zimt ist pro Tag sicher?

Zimt enthält zahlreiche andere pflanzliche Verbindungen, die bei hohem Verzehr nachteilige Auswirkungen haben können. Verwenden Sie alle Zimt sparsam als Gewürz. Zusammenfassung Erwachsene sollten es vermeiden, mehr als 1 Teelöffel Cassia-Zimt pro Tag zu essen. Kinder können noch weniger tolerieren.

Ist Cassia Zimt schlecht?

Cassia-Zimt kommt häufiger in Supermärkten vor, da er viel billiger ist als Ceylon-Zimt. Während Cassia-Zimt in kleinen bis mäßigen Mengen sicher zu essen ist, kann zu viel Essen gesundheitliche Probleme verursachen, da er große Mengen einer Verbindung namens Cumarin enthält.

Kann ich Cassia-Rinde anstelle von Zimt verwenden?

Cassia hat ein leicht identifizierbares Geschmacksprofil. ... Sie können Cassia-Rinde durch "echten Zimt" ersetzen, verwenden Sie jedoch weniger "echten" Zimt, da dieser einen stärkeren Geschmack hat. Gemahlener Zimt ist in der Regel auch stärker als ganzer Zimt oder Cassia. Daher ist auch bei Substitutionen Vorsicht geboten.

Sollten Sie Zimtpräparate einnehmen?

Es gibt keine empfohlene Dosis von Zimtpräparaten oder -extrakten. Bei Verwendung in Tablettenform empfehlen viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln täglich zwischen 500 Milligramm und 6 Gramm, 10 Gramm werden normalerweise mit einer kohlenhydratreichen Mahlzeit eingenommen, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Wofür ist Zimt Cassia gut?

Cassia-Zimt wird am häufigsten bei Diabetes eingesetzt. Es wird auch bei Prädiabetes, Gas (Blähungen), Fettleibigkeit und vielen anderen Erkrankungen eingesetzt, aber es gibt keine guten wissenschaftlichen Beweise für diese Anwendungen. In Lebensmitteln und Getränken wird Cassia-Zimt als Aromastoff verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Cassia-Rinde und Zimt?

Cassia hingegen ist eine andere Rinde als die Zimtfamilie. Cassia enthält fast den gleichen Satz von Zimtaldehyden und anderen ätherischen Ölen wie Zimt, außer dass Cassia viel stärker ist. Cassia wird eher als "echter Zimt" in herzhaften indischen und chinesischen Gerichten verwendet.

Wo kann ich Cassia-Zimt kaufen?

Cassia in Form von gemahlenem Zimt und Zimtstangen ist in der Gewürzabteilung des Supermarkts leicht zu finden. Echter Zimt wird oft als Ceylon-Zimt bezeichnet und ist eher in einem Gewürzfachgeschäft oder einem Gourmet-Lebensmittelgeschäft erhältlich.

Wofür wird Zimt medizinisch verwendet?

Zimt: Pantry-Grundnahrungsmittel - und medizinisches Kraftpaket? Zimt, eines der weltweit am häufigsten verwendeten Gewürze, wurde in verschiedenen Studien mit einer Verbesserung der Cholesterin- und Blutzuckerkontrolle in Verbindung gebracht und scheint antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen zu haben.

Hat Cassia-Zimt gesundheitliche Vorteile?

Cassia-Zimt enthält Hydroxychalcon und ähnliche Chemikalien. Diese Chemikalien scheinen die Insulinsensitivität zu verbessern. Cassia-Zimt enthält auch Chemikalien, die Blutproteine ​​aktivieren können, die die Blutzuckeraufnahme erhöhen. Diese Effekte können die Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Diabetes verbessern.


KLINISCHE STUDIEN