Bor

Überblick

Bor ist ein Mineral, das in Lebensmitteln wie Nüssen und der Umwelt vorkommt. Menschen nehmen Borpräparate als Medizin.

Bor wird bei Bormangel, Menstruationsbeschwerden und vaginalen Hefeinfektionen eingesetzt. Es wird manchmal für sportliche Leistungen, Arthrose, schwache oder brüchige Knochen (Osteoporose) und andere Erkrankungen verwendet, aber es gibt keine gute wissenschaftliche Forschung, um diese anderen Anwendungen zu unterstützen.

Bor wurde zwischen 1870 und 1920 sowie während der Ersten und Zweiten Weltkriege als Lebensmittelkonservierungsmittel verwendet.

Einstufung

Ist eine Form von:

Mineral

Hauptfunktionen:

Bormangel

Auch bekannt als:

Acid Borique, Anhydride Borique, Ordnungszahl 5

Wie funktioniert es?

Bor scheint die Art und Weise zu beeinflussen, wie der Körper mit anderen Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Phosphor umgeht. Es scheint auch den Östrogenspiegel bei älteren Frauen (nach der Menopause) und gesunden Männern zu erhöhen. Es wird angenommen, dass Östrogen bei der Aufrechterhaltung gesunder Knochen und geistiger Funktionen hilfreich ist. Borsäure, eine häufige Form von Bor, kann Hefen abtöten, die vaginale Infektionen verursachen. Bor kann antioxidative Wirkungen haben.

Verwendung

  • Bormangel.Die orale Einnahme von Bor verhindert einen Mangel an Bor.
  • Menstruationsbeschwerden (Dysmenorrhoe). Einige Untersuchungen zeigen, dass die tägliche Einnahme von 10 mg Bor zum Zeitpunkt der Menstruationsblutung die Schmerzen bei jungen Frauen mit schmerzhaften Perioden verringert.
  • Vaginale Hefeinfektionen. Einige Untersuchungen zeigen, dass Borsäure, die in der Vagina verwendet wird, Hefeinfektionen (Candidiasis) erfolgreich behandeln kann, einschließlich Infektionen, die mit anderen Medikamenten und Behandlungen nicht besser zu werden scheinen. Die Qualität dieser Forschung ist jedoch fraglich.

Empfohlene Dosierung

Die folgenden Dosen wurden in der wissenschaftlichen Forschung untersucht:

ERWACHSENE

MIT DEM MUND:

  • Für schmerzhafte Perioden: Bor 10 mg täglich von zwei Tagen vor bis drei Tage nach Beginn des Menstruationsflusses.
  • Es gibt keine empfohlene Tagesdosis (RDA) für Bor, da eine wesentliche biologische Rolle dafür nicht identifiziert wurde. Menschen konsumieren je nach Ernährung unterschiedliche Mengen an Bor. Diäten, die als reich an Bor angesehen werden, liefern ungefähr 3.25 mg Bor pro 2000 kcal pro Tag. Diäten, die als borarm angesehen werden, liefern 0.25 mg Bor pro 2000 kcal pro Tag.

    Der tolerierbare obere Aufnahmewert (UL), die maximale Dosis, bei der keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten sind, beträgt 20 mg pro Tag für Erwachsene und schwangere oder stillende Frauen über 19 Jahre.

VAGINAL:

  • Für vaginale Infektionen: 600 mg Borsäurepulver ein- oder zweimal täglich.

KINDER

MIT DEM MUND:

  • Allgemeines: Es gibt keine empfohlene Tagesdosis (RDA) für Bor, da eine wesentliche biologische Rolle dafür nicht identifiziert wurde. Der tolerierbare obere Aufnahmewert (UL), die maximale Dosis, bei der keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten sind, beträgt 17 mg pro Tag für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren und schwangere oder stillende Frauen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Für Kinder von 9 bis 13 Jahren beträgt der UL 11 mg pro Tag; Kinder von 4 bis 8 Jahren, 6 mg pro Tag; und Kinder von 1 bis 3 Jahren 3 mg pro Tag. Für Säuglinge wurde kein UL festgelegt.

Häufig gestellte Fragen zu Borzusätzen

Wofür ist Borsupplement gut?

Bor ist ein Mineral, das in Lebensmitteln und in der Umwelt vorkommt. Menschen nehmen Borpräparate als Medizin. Bor wird zum Aufbau starker Knochen, zur Behandlung von Arthrose, als Hilfsmittel zum Muskelaufbau und zur Erhöhung des Testosteronspiegels sowie zur Verbesserung der Denkfähigkeiten und der Muskelkoordination verwendet.

Soll ich Borpräparate einnehmen?

Untersuchungen legen nahe, dass 3 mg pro Tag für die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit erforderlich sind. Ein übermäßiger Verbrauch von Bor ist unwahrscheinlich. Die Toxizitätswerte für einen durchschnittlichen Erwachsenen liegen nach Angaben des Food and Nutrition Board zwischen 17 mg und 20 mg Bor pro Tag.

Wie viele mg Bor sollte ich täglich einnehmen?

Tolerierbare obere Aufnahmewerte (UL) für Bor sind: Erwachsene ab 19 Jahren, 20 mg / Tag; Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren, 17 mg / Tag; Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren, 11 mg / Tag; Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren, 6 mg / Tag; Kinder von 1 bis 3 Jahren, 3 mg / Tag.

Kann Bor Testosteron erhöhen?

Laut einer Überprüfung der im IMCJ veröffentlichten Borliteratur aus dem Jahr 2015 hat die Einnahme einer 6-mg-Dosis Bor für nur eine Woche die folgenden Vorteile: Erhöht den Metabolismus des gesamten Testosterons in Ihrem Körper zu freiem Testosteron, das für viele Geschlechter verwendet wird. verwandte Funktionen.

Kann Bor Haarausfall verursachen?

Auswirkungen auf das Haarwachstum von Arzneimitteln

Borsäure, die manchmal in Mundwässern verwendet wird, kann bei zu häufiger Verwendung aufgrund des hohen Borgehalts im System zu einem allmählich zunehmenden diffusen Haarausfall führen. Übermäßige Einnahme von Vitamin A kann zu schwerem Haarausfall sowie zu arthritisähnlichen Symptomen in den Gelenken führen.

Hilft Bor dabei, Hormone auszugleichen?

Unterstützt Stoffwechselprozesse

Bor erhöht auch die Halbwertszeit und die Bioverfügbarkeit anderer Nahrungsergänzungsmittel, die Sie möglicherweise durch die Produktion von Östrogen und anderen lebenswichtigen Hormonen einnehmen. Mit Bor kann Ihr Körper intelligenter und nicht härter arbeiten.

Ist Bor schlecht für Ihre Nieren?

Wenn Sie einen Zustand haben, der durch Östrogenexposition verschlimmert werden könnte, vermeiden Sie zusätzliches Bor oder hohe Mengen an Bor aus Lebensmitteln. Nierenerkrankungen oder Probleme mit der Nierenfunktion: Nehmen Sie keine Borpräparate ein, wenn Sie Nierenprobleme haben. Die Nieren müssen hart arbeiten, um Bor auszuspülen.

Wie lange dauert es, bis Bor seine Arbeit aufnimmt?

Die genaue Dosierung kann von Person zu Person variieren, aber die besten Beweise zeigen, dass die ideale Menge für eine erhöhte Testosteron- oder ED-Behandlung 6 mg Borpräparate einmal täglich beträgt. Untersuchungen haben ergeben, dass Sie nach einer einwöchigen Einnahme dieser Dosis möglicherweise einen Unterschied bemerken.

Macht Bor Sie an Gewicht zunehmen?

Im Gegensatz dazu zeigten einige Tierversuche, dass über physiologische Mengen (3 mg / kg / Tag) der Nahrungsergänzung mit Bor eine Gewichtszunahme verursacht 10. Einige Toxizitätsuntersuchungen drücken eine Verringerung des Körpergewichts in den hohen Borsäureaufnahmedosen aus.

Was sind die Symptome eines Bormangels?

Identifizierung: Aufgrund der Beteiligung von Bor am Zellwachstum treten Symptome eines Bormangels an den wachsenden Wurzel- oder Sprossspitzen auf und umfassen im Allgemeinen Verkümmern und Verzerren der wachsenden Spitze, die zum Tod der Spitze, zu sprödem Laub und zur Gelbfärbung des unteren Blattes führen können Tipps.

Welche Lebensmittel enthalten Bor?

Bor und gesunde Ernährung

  • Enthält eine Vielzahl von Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, fettfreier oder fettarmer Milch und Milchprodukten sowie Ölen. Viele Früchte sind reich an Bor. Kartoffeln, Milch und Milchprodukte enthalten ebenfalls Bor.
  • Erdnüsse und andere Hülsenfrüchte enthalten Bor.

Ist Bor gut für Arthritis?

Seit 1963 gibt es Hinweise darauf, dass Bor eine sichere und wirksame Behandlung für einige Formen von Arthritis ist. Es wurde eine signifikant günstige Reaktion auf eine Ergänzung mit 6 mg Bor / Tag erhalten; 50% der Probanden, die das Supplement erhielten, verbesserten sich im Vergleich zu nur 10%, die das Placebo erhielten.

Wie bekommen Sie Bor in Ihrer Ernährung?

Bor ist ein Element, das natürlicherweise in grünem Blattgemüse wie Grünkohl und Spinat vorkommt. Es kann auch in Getreide, Pflaumen, Rosinen, Nicht-Zitrusfrüchten und Nüssen gefunden werden. Die tägliche Ernährung einer Person enthält typischerweise 1.5 bis 3 Milligramm (mg) Bor.

Ist Bor gut für Frauen?

Bor scheint die Art und Weise zu beeinflussen, wie der Körper mit anderen Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Phosphor umgeht. Es scheint auch den Östrogenspiegel bei älteren Frauen (nach der Menopause) und gesunden Männern zu erhöhen. Borsäure, eine häufige Form von Bor, kann Hefen abtöten, die vaginale Infektionen verursachen. Bor kann antioxidative Wirkungen haben.

Tötet Bor Candida?

Borsäure wird seit über 100 Jahren zur Behandlung von Vaginalinfektionen eingesetzt. Es ist nicht nur antiviral und antimykotisch, sondern wirkt auch gegen Candida albicans und die resistenteren Candida glabrata-Hefestämme.

Hilft Bor Ihnen beim Schlafen?

Bor hilft Menschen mit chronischer Müdigkeit, indem es den Schlaf verbessert.

Kann Bor Osteoporose umkehren?

Bor ist ein Spurenelement, was bedeutet, dass Ihr Körper keine großen Mengen davon benötigt. Bor hat auch Eigenschaften, die bei der Behandlung von Osteoporose helfen, indem sie Vitamine und Mineralien aktivieren, die für eine gesunde Knochenbildung notwendig sind. Sie benötigen zwischen 3 und 5 mg Bor pro Tag, um Osteoporose zu behandeln.

Kann Bor giftig sein?

Borverbindungen sind für alle in hohen Dosen getesteten Spezies toxisch, aber nicht mutagen oder krebserregend. Die wichtigsten chronischen Toxizitäten sind entwicklungsbedingt und reproduktiv. Bei Tieren betrifft die mit Bor verbundene hauptsächliche toxische Wirkung das Fortpflanzungssystem.

Stärkt Bor die Knochen?

Knochen und Gelenke

Bor kann dabei helfen, Ihre Knochen stark zu halten und möglicherweise die Gehirnfunktion zu verbessern. Es ist bekannt, dass Bor eine Rolle bei der Verlängerung der Halbwertszeit von Vitamin D und Östrogen spielt. Östrogen ist ein weiteres Hormon, das eine Rolle für die Knochengesundheit spielt. Es schützt vor Knochenschwund, der zu Osteoporose führen kann.

Ist Bor gut für Haare?

Auswirkungen auf das Haarwachstum von Arzneimitteln

Borsäure, die manchmal in Mundwässern verwendet wird, kann bei zu häufiger Verwendung aufgrund des hohen Borgehalts im System zu einem allmählich zunehmenden diffusen Haarausfall führen. Übermäßige Einnahme von Vitamin A kann zu schwerem Haarausfall sowie zu arthritisähnlichen Symptomen in den Gelenken führen.

Welche Art von Bor ist am besten?

Beste Borzusätze

  • Jetzt Ergänzungen.
  • Lebensverlängerung Bor 3 MG.
  • Swanson Triple Boron Complex.
  • Reine Verkapselungen.
  • Nutricost Bor Kapseln.

Klinische Studien