Multivitamin-Leitfaden

Ob Sie es glauben oder nicht, die notwendigsten Bodybuilding-Präparate in Ihrem Arsenal sind möglicherweise nicht Ihr Kreatin oder Proteinpulver, sondern Ihr tägliche Multivitamine. Diese Mikronährstoffe (dh Vitamine und Mineralien) sind zwar nicht direkt für das Auffüllen der Muskelmasse verantwortlich, bilden jedoch eine Grundlage, auf der der Rest Ihres Ernährungsprogramms optimale Wirkung entfalten kann.

Die Wahrheit ist, dass es für Kraftsportler aufgrund der intensiven und häufigen Trainingsprogramme schwierig ist, eine optimale Mikronährstoffaufnahme aufrechtzuerhalten. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass es zeitaufwändig und kostspielig sein kann, die bestmögliche Mischung nahrhafter Lebensmittel zu kaufen, zuzubereiten und zu essen, wenn wir bereits mit dem Training und dem Versuch beschäftigt sind, unsere Makronährstoffziele (z. B. Kalorien, Protein, Kohlenhydrate) zu erreichen. Fette).
Damit Ihr Körper Höchstleistungen erbringen kann, muss er Zugang zu allen wichtigen Nährstoffen haben, insbesondere wenn es Ihr Ziel ist, massive Muskeln aufzubauen. Hier kommt ein Multivitaminpräparat ins Spiel. Die biochemischen Reaktionen, die notwendig sind, um Ihren Körper während eines intensiven Trainings funktionsfähig zu halten, werden durch die in diesen Präparaten enthaltenen Mikronährstoffe unterstützt.

Multivitamin-Präparat

Zu den Vorteilen, die durch die richtige Mischung von Vitaminen und Mineralstoffen für den Gewichtstrainer erzielt werden können, gehören die Prozesse der Proteinsynthese, die die Fähigkeit Ihres Körpers unterstützt, mithilfe von Protein Muskeln aufzubauen, und die Stoffwechselregulation, die solche Dinge steuert, wie Energieniveaus, Wachstum und Reparatur der Muskeln. Weitere Vorteile von Multivitaminpräparaten sind:

Stärkung des Immunsystems
Verbesserung der Verdauung
Steigerung der Energie
Verbesserung der Gehirnfunktion
Reduzierung des Risikos für chronische Krankheiten

Ihr Ziel sollte es sein, täglich eine herzhafte Portion nahrhafter Lebensmittel zu sich zu nehmen, aber es ist nicht immer so einfach. Die meisten Krafttrainer erfüllen ihren täglichen Bedarf an Mikronährstoffen nicht konsequent. Vitamine dienen dazu, diesen Nährstoffmangel auszugleichen und die Stoffwechselreaktion im menschlichen System zu fördern. Beim Krafttraining sind Vitamine besonders wünschenswert, da sie die gesamte Energie auffüllen, die Ihr Körper während eines anstrengenden Trainings verbraucht hat.

Worauf Sie bei einem hochwertigen Multivitaminprodukt achten sollten

Bei so vielen Multivitaminen auf dem Markt kann die Auswahl der besten Vitamine den Kopf drehen. Während die Hersteller glauben, dass ihre Multivitamine am besten sind, sollten Sie bei Ihrer Auswahl auf einige grundlegende Dinge achten, wie die Fähigkeit des Vitamins, absorbiert zu werden, und die Reinheit der Inhaltsstoffe.

Am besten nehmen Sie ein Premium-Multivitaminpräparat eines vertrauenswürdigen Ernährungsunternehmens. Das liegt daran, dass sie in der Regel mehr hochwertige Inhaltsstoffe enthalten, die eine höhere Bioverfügbarkeit aufweisen als herkömmliche Multivitamine. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie von Ihrem Körper besser aufgenommen werden, sodass Sie die Vitamine und Mineralien erhalten, die Sie benötigen, um das Beste aus jedem Training herauszuholen.