8 Gemeinsame Ernährungsmythen

Das passiert immer. Ihre bevorzugten gesunden Lebensmittel werden von einem weißen Kittel oder einer „wissenschaftlichen“ Studie auf die Liste der schlechten Lebensmittel gesetzt. Sie ersetzen es durch Lebensmittel, von denen sie behaupten, dass sie gesund sind, um herauszufinden, dass sie sechs Monate später nicht mehr im Trend sind. Schlimmer noch ist, dass Mythen immer im Weg stehen wie ein Rugby-Rücken, der die Ränder angreift. Während Sie nichts über die neuesten Studien oder tun können schlechtes Essen Listen, können Sie genießen, einige Mythen zu sprengen.

Fügen Sie Ihrer Ernährung fettarme Lebensmittel hinzu, diese sind die gesündere Option.

ButterFettarme Lebensmittel haben ein Geheimnis, das sie verstecken. Sie ersetzen Fett durch ungesunde Zutaten wie: • Geschmacksverstärker. • Verdickungsmittel. • Salz. • Zucker. Diese Dinge sind schlimmer für Sie als Ihre fetthaltigen Lieblingsnahrungsmittel. Tatsächlich ist vollfetter griechischer Joghurt für Sie besser als die fettarmen Joghurtalternativen.

Bleib weg von Milchprodukten. Es ist schlecht für dich.

Sie haben wahrscheinlich gehört oder gelesen, dass Milchprodukte schlecht für Sie sind. Milchprodukte sind jedoch ein wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung. Wenn Sie also Milchprodukte essen, erhalten Sie mehrere Nährstoffe, wie z. B .: • Kalium. • Kalzium. • Protein. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, entscheiden Sie sich für eine fettarme Ernährung.

Alle Bio-Lebensmittel sind gesünder.

Sie haben es wahrscheinlich tausendmal gehört, aber es ist ein Mythos. Nur weil Sie Lebensmittel aus biologischem Anbau gegessen haben, heißt das noch lange nicht gesund. Biologisch hergestellte Lebensmittel haben den gleichen Nährstoffgehalt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die verwendeten Pestizide und Chemikalien kontrolliert wurden. Kaufen Sie also nach Geschmack, Qualität und Ethik ein, nicht nach dem Etikett.

Vermeiden Sie es, Eier zu essen. Sie erhöhen Ihren Cholesterinspiegel.

ETNT-0512-2011-4_3Dieser Mythos scheint aus irgendeinem Grund hier zu bleiben. Die Wahrheit ist, dass der Verzehr von Eiern den Cholesterinspiegel nicht erhöht. Natürlich, wenn Sie Eier zusammen mit vielen Kohlenhydraten essen, dann ist der Mythos wahr. Ansonsten in Eier essen Mäßigung.

Ersetzen Sie Mahlzeiten durch Nahrungsergänzungsmittel. Sie helfen beim Muskelwachstum.

Muskelaufbau-Ergänzungsmittel bauen Muskeln auf. Sie sollten nicht als Mahlzeitenersatz verwendet werden. Oh ja, falls Sie sich fragen, können Sie Muskeln aufbauen, ohne Nahrungsergänzungsmittel zu trinken. Um Muskeln aufzubauen, benötigen Sie noch: • Strukturiertes Trainingsregime. • Ruhe und Erholung (nach dem Training). • Gute Diät. Ziel der Supplements ist es, die Proteinsynthese zu beschleunigen.

Zum Frühstück essen: Haferbrei, Haferbrei und noch mehr Haferbrei

Hafer ist gut für Sie, weil sie langsam Kohlenhydrate freisetzen. Ein proteinhaltiges Frühstück ist jedoch eine bessere Möglichkeit zur Gewichtskontrolle. Es hat ein weiteres Plus, es produziert weniger Heißhunger als Hafer.

Abnehmen. Essen auslassen.

Haben Sie die Mahlzeiten ausgelassen, weil Sie dachten, sie könnten Ihnen helfen, ein oder zwei Pfund abzunehmen? Das Gegenteil ist wahrscheinlich der Fall. Ja, Sie haben vielleicht Ihr Gewicht ruiniert Verlust Chancen für diesen Tag. Wenn Sie Mahlzeiten verpassen, geht Ihr Körper in den Hungermodus über. Mit anderen Worten, Ihr Körper denkt, dass er nie mehr essen wird und beginnt, Fett zu speichern. Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich und denkt, dass er Energie sparen muss. Außerdem werden Sie schnell hungriger und Ihre Chancen später zu bellen sind höher. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie mindestens drei Mahlzeiten pro Tag und zwei gesunde Snacks zu sich nehmen. Kleinere Portionen sind am besten.

Iss mehr Karotten. Sie werden im Dunkeln klar sehen können.

Die Wissenschaft wird für diesen Mythos verantwortlich gemacht. Ja, Vitamin A, das in Nahrungsmitteln wie Mangos, Süßkartoffeln und Steak enthalten ist, hilft bei der Nachtsicht. Sie werden Ihr nächtliches Sehvermögen jedoch nicht verbessern, indem Sie reichlich Karotten oder Vitamin A zu sich nehmen. Denken Sie an diese Mythen, egal ob Sie im Supermarkt einkaufen oder Ihren Speiseplan planen. Vergessen Sie die Karotten für zusätzliche Nachtsicht. Es gibt wahrscheinlich einige Gläser, die besser funktionieren. Es gibt viele Mythen. Einige sind wahr. Andere wie die oben aufgeführten sind nicht wahr.