Motivierende Fitnessfaktoren - Finden Sie, was Sie bewegt

Es gibt verschiedene Arten von Motivatoren zu berücksichtigen bei der Planung Ihrer Trainingsroutine. Sie müssen herausfinden, welche Anreize Sie dazu bringen, die Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie die Gründe für Ihr Training herausfinden, motivieren Sie sich automatisch zum Einstieg. Dies ist immer der schwierigste Teil - der Einstieg - und besonders dann, wenn versucht wird, die Motivation zum Laufen zu finden.

Routine Routine Routine - Finden Sie, was für Sie normal ist

Fitness-Motivation-1Das Wichtigste für Ihre langfristige Fitness ist Ihre Routine! Es dauert drei Wochen, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Stellen Sie also eine Routine für die nächsten Wochen auf und Sie werden feststellen, dass es einfacher wird. Lassen Sie sich bei Ihrer Routine nicht entmutigen, improvisieren Sie einfach, wann immer Sie möchten. Bevor du es merkst, wirst du anfangen zu rennen, weil es sich normal anfühlt!
  • Vorausplanen
  • Improvisieren
  • Bitten Sie um Hilfe und Unterstützung
  • Legen Sie Erinnerungen fest und erstellen Sie Listen

Minuten, um motiviert zu werden - kennen Sie Ihre Rolle!

Beginnen Sie mit kleinen Aufgaben, zum Beispiel nehmen Sie sich Zeit zu Studien Welche Übung ist die beste für Sie oder welche Technologie ist verfügbar, um Ihnen zu helfen. Konzentriert zu bleiben scheint leichter gesagt als getan, aber hier sind einige motivierende Tipps, um Sie in Bewegung zu halten! Überanstrengen Sie nicht Ihre Muskeln, wissen Sie, was für Ihren Körpertyp gesund ist! Niemand kennt sich besser als Sie!
  • Gönnen Sie sich die Zeit, sich nach oben zu arbeiten
  • Kennen Sie Ihr minimales und maximales Potenzial
  • Durchschnittliche Trainingseinheiten bis 30 Minuten pro Tag
  • Durchschnittlich 4 Tage die Woche für Workouts

Visualisierung - Von der Vorstellung zur Bestimmung

Ein Motivator ist die Visualisierung, der Prozess der mentalen Kartierung jedes einzelnen Schritts, um Ihr Ziel zu erreichen. Sie visualisieren einfach jede Aktion, die Sie ausführen müssen, um die Aufgabe vom Anziehen bis zum Erreichen der Ziellinie abzuschließen. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Belohnungen zu visualisieren! Planen Sie, wann und wo Sie rennen werden, denken Sie an Ihre Lieblingsmusik und je mehr Sie sich vorstellen, dies zu tun, desto einfacher wird der Einstieg. Sie werden feststellen, dass jeder Schritt, um loszulegen, eine Mischung aus einfachen Aufgaben ist, die Sie bereits tagsüber ausführen! Gehen Sie noch weiter und veröffentlichen Sie Listen an sichtbaren Stellen. Verwenden Sie die Technologie, um Ihre Ziele stets im Blick zu behalten. Dies Visualisierungsprozess motiviert Sie nachweislich und macht die Übungsaufgabe beherrschbar.
  • Stellen Sie sich jede Aktion des Laufs vor
  • Werde kreativ, erinnere dich auf verschiedene Arten
  • Laufen Sie mit dem Ziel vor Augen
  • Denken Sie an alle Verknüpfungen, die Zeit sparen

Community Events - Laufen für eine Sache

Saugen-It-Up-Now-Gym-MotivationEine andere Möglichkeit, motiviert zu bleiben, ist die soziale Verantwortung oder Belohnungen und Anreize, wenn Laufen für einen Grund! Das Training für eine Deadline kann mental schwierig sein, aber es gibt Ihnen mehrere Belohnungen, auf die Sie hinarbeiten können. In den meisten Fällen werden von der Community veranstaltete Veranstaltungen mit Preisen wie Geschenkgutscheinen oder Trophäen ausgezeichnet, ganz zu schweigen von der Belohnung für Gesundheit und Vertrauen. Um für das Rennen motiviert zu bleiben, suchen Sie einen für Sie wichtigen Grund und binden Sie Ihre Community ein, indem Sie die Veranstaltung bewerben. Sie können so weit gehen, Ihr eigenes Rennen für Ihre eigene Sache auszurichten, von Gesundheitsbewusstsein bis zu Wohltätigkeitsspenden. Auch die Kinder und die ganze Familie können mitmachen!
  • Positive Verstärkung
  • Hilf mit, Geld für einen bestimmten Zweck zu sammeln
  • Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen stärken

Erreiche und glaube - Übung für persönliches Wachstum

Darüber hinaus bietet das Sozialisieren viele Möglichkeiten, um den Fortschritt Ihrer Leistungen und Ihr persönliches Wachstum zu messen. Social Media ermöglicht es Ihnen, Wert zu signalisieren, indem Sie Ihre Ergebnisse wie Ihre Entschlossenheit und Ihr Vertrauen zur Schau stellen! Irgendwann werden die Leute dich bemerken und dir ein Kompliment machen oder zumindest ein Gespräch darüber beginnen, was für dich funktioniert. Auf der anderen Seite werden dieselben Leute bemerken, wenn sie mit dem Training aufhören! Geselligkeit ermöglicht es Ihnen, Freunde zu rekrutieren, um mit Ihnen zu trainieren und motiviert zu bleiben. Ein starkes Unterstützungssystem ist entscheidend, um die Routine aufrechtzuerhalten!
  • Seien Sie stolz auf sich und nutzen Sie die Rechte der Prahler
  • Vergleichen Sie sich mit Ihren Vorbildern
  • Verbinde dich mit anderen Läufern, um Unterstützung zu erhalten

Spüren Sie die Kraft - Trainieren Sie für Ergebnisse

Wenn Sie in ein Fitnessstudio gehen, werden Sie die Kraft spüren! Sie können noch einen Schritt weiter gehen und sich einen Trainer zulegen oder mit Freunden und Familie gehen! Sie werden Sie unterstützen und Ihnen das Vertrauen geben, langfristig fortzufahren. Ein persönlicher Fitnesstrainer hilft Ihnen, Ziele zu setzen und zeigt Ihnen, wie jeder Schritt auf dem Weg ist! Das Fitnessstudio selbst bietet vielleicht Aerobic-Kurse oder Yoga an, aber ein guter Trainer fordert Sie auf verschiedenen Terrains und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden heraus.
  • Lassen Sie sich von anderen Erfolgsgeschichten inspirieren
  • Laufwege oft wechseln
  • Konzentrieren Sie sich auf Cardio, Stretching und Kraftaufbau

Professionelle Meinungen - Hören Sie auf Motivation

Die meisten Menschen fangen an zu trainieren, wenn sie die Notwendigkeit erkennen und die gesundheitlichen Folgen von Nicht-Sport befürchten. Motivieren Sie sich, indem Sie einen Arzt aufsuchen oder sich untersuchen lassen und Ihren Arzt fragen, was für Ihre langfristige Gesundheit gut ist. Es gibt mehrere Vorteile für Sie Herz und zum Lunge.
  • Verbessert die Atmungszirkulation
  • Erweitert die Lungenkapazität
  • Verhindern Sie Schlaganfall und Herzinfarkt

Brain Power - Wenn Smarts und Vanity davon profitieren

Sport ist die beste Zeit, um den Kopf frei zu bekommen und Stress abzubauen! Sie können diese Zeit nutzen, um zu meditieren, sich zu entspannen, zu atmen oder nur an Ihre nächsten Schritte zu denken. Sport hilft dir sogar, besser zu schlafen! Die Möglichkeiten sind endlos! Laufen ist wichtig für die Gehirn Auch nicht nur Muskeltonus und Gewicht.
  • Stress abbauen
  • Erhöhtes Lernen
  • Verbessert das Gedächtnis

Belohnen Sie sich - weil Sie es verdienen

Wichtiger als das Setzen von Zielen sind Ihre Belohnungen! Helfen Sie sich dabei, den Spaß am Training zu finden, indem Sie sich bei jedem Schritt belohnen. Selbst wenn Sie nicht einkaufen gehen können, oder wenn Sie nicht essen können, was Sie wollen, versuchen Sie, sich auf andere Weise zu belohnen. Gönnen Sie sich Ihren Sieg!
  • Dampfbad zum Entspannen
  • Holen Sie sich eine Massage für besondere Anlässe
  • Setzen Sie sich nach dem Training in eine trockene Sauna

Was bewegt Sie? - Finden, woraus du gemacht bist

Alles in allem, wenn Sie Ihren Motivator finden, werden Sie natürlich das Bedürfnis nach Bewegung verspüren. Sport ist ein Lebensstil, keine lästige Pflicht. Stellen Sie Ihre Routine noch heute ein! Also, was motiviert dich? Das kleine schwarze Kleid? Dein neuer Hund? Diese neuen Laufschuhe? Du verdienst es! Bleiben Sie konzentriert und Sie werden finden, woraus Sie gemacht sind!