Kürbiskernöl wird auf natürliche Weise aus Kürbissen gewonnen und enthält normalerweise 30 bis 50% reines Öl in Kapsel- oder Tablettenform oder kann als Öl verwendet werden. Das meiste Kürbiskernöl stammt hauptsächlich aus Österreich und Osteuropa und wird typischerweise aus getrockneten und leicht gerösteten Kürbiskernen gewonnen.

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, die mit Kürbiskernöl verbunden sind, und laufende Studien werden durchgeführt, um die Zusammenhänge mit anderen gesundheitlichen Vorteilen zu überprüfen. Kürbiskernöl wurde zuerst als traditionelle Medizin verwendet, später jedoch allgemein zur Behandlung einer als gutartige Prostatahyperplasie bekannten Krankheit, die die männliche Prostata betrifft. Über die Prostatapflege hinaus ist bekannt, dass Kürbiskernöl den Cholesterinspiegel senkt, Arthritis lindert, die Milchproduktion bei stillenden Müttern erhöht, die Nierenfunktion verbessert und die Nebenwirkungen von Diabetes verringert.

Kürbiskernöl ist auch reich an Antioxidantien, die dazu beitragen können, freie Radikale an die Zellwände zu binden und das Risiko von Krebszellen zu verringern. Darüber hinaus wurde es mit der Hautpflege in Verbindung gebracht und kann die Qualität und Glätte Ihrer Haut verbessern. Schließlich hat Kürbiskernöl keine bekannten Nebenwirkungen und kann in den meisten Dosen sicher eingenommen werden.

Kürzlich angesehene Produkte