Sind Preiselbeeren das Geheimnis einer gesunden Ernährung?

PreiselbeerenBei den meisten gesunden Diäten müssen Sie auf Ihre Lieblingsgerichte verzichten und lernen, sich weniger aufregenden Gerichten wie Gemüse hinzugeben. Eine aufregende Frucht, die a Gewichtsverlust Diät ist die Preiselbeere. Die Forschung legt nahe, dass die Preiselbeere dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel zu senken und gleichzeitig eine Diät zur Gewichtsreduktion zu ergänzen. Preiselbeeren, auch Cowberriers genannt, sind in Schweden und Finnland ein Grundnahrungsmittel. Diese Beeren werden in freier Wildbahn gepflückt und zu einer Vielzahl von Mahlzeiten und Snacks gereicht. Der Begriff Preiselbeerwurzeln leitet sich vom schwedischen Namen Preiselbeer für die Art ab. Andere Ausdrücke sind Fuchsbeere, Pumabeere, Biberbeere, Preiselbeere und viele mehr. Aus Preiselbeeren werden Marmelade und Gelee, Saft und Sirup hergestellt. Diese Beere enthält eine Vielzahl von organischen Säuren, B-Vitamin, Vitamin C, Vitamin A, Kalium, Magnesium, Phosphor und Kalzium.

Preiselbeeren können Übergewicht und Diabetes vorbeugen

Wie bereits erwähnt, haben schwedische Wissenschaftler Nachforschungen angestellt und sind zu dem Schluss gekommen Preiselbeeren kann Gewichtszunahme, hohem Cholesterinspiegel und hohem Zucker vorbeugen. Diese Informationen basieren auf einer Studie an der Universität Lund, in der Mäuse als Simulation (Testbeispiel) für die Speicherung von Fett durch den menschlichen Körper verwendet wurden. Während dieser Studie wurden Mäuse auf eine fettreiche Diät gesetzt, während sie auch gefüttert wurden Preiselbeeren während einer 3-monatigen Testversion. Die Studie ergab auch, dass die Mäuse, die mit Preiselbeeren gefüttert wurden, nicht schwerer wurden als Mäuse, die eine fettarme Ernährung mit vergleichbarem Blutzuckerspiegel erhielten. Darüber hinaus hatten die Mäuse, die mit Preiselbeeren gefüttert wurden, niedrigere Cholesterinwerte als Mäuse, die fettreiche Diäten erhielten, die keine Beeren in ihrem Nahrungsergänzungsmittel enthielten.

Preiselbeeren gegen ähnliche Beeren

Während der Studie verwaltet von Karin Berger An der Universität Lund verwendete der Wissenschaftler auch andere Beeren, um die Forschung zu unterstützen. Zu den anderen Beeren gehörten die Brombeeren, die brasilianische Acai-Beere, die Himbeere, die Krähenbeere und die Pflaumen. Von diesen nahmen die Mäuse, die mit Preiselbeeren gefüttert wurden, weniger zu und hatten ein niedrigeres Cholesterin als die Mäuse, die die anderen Beeren verzehrten, was für die Mäuse eher neutral zu sein schien. Tatsächlich nahmen die Mäuse, die die brasilianische Acai-Beere konsumierten, an Gewicht zu und hatten mehr Fett im Leberbereich behalten. Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass der Erfolg von Preiselbeeren während des Experiments auf den Gehalt an Polyphenol und Antioxidans in den Früchten zurückzuführen ist. Während der Forschung bildeten Beeren ungefähr 20% der Mäusediät. Angegeben von Karin Berger"Es ist für Menschen nicht realistisch, einen so hohen Anteil zu sich zu nehmen. Das Ziel ist jedoch nicht, so dramatische Effekte wie bei den 'fettreichen' Mäusen hervorzurufen, sondern durch Ergänzung einer normaleren Ernährung Fettleibigkeit und Diabetes vorzubeugen mit Beeren. " Was dies nahe legt, ist, dass, obwohl ein Mensch höchstwahrscheinlich keine Preiselbeeren als 20% seiner gesamten Ernährung hat, Forschungen besagen, dass die Umsetzung der Preiselbeere in Ihrer Diät kann helfen, Gewichtverlust zu verhindern sowie Cholesterin zu verringern. Die Forschung durchgeführt am Preiselbeeren zeigen die Auswirkungen auf Preiselbeeren auf Stoffwechsel und Cholesterin. Die Stoffwechselrate Ihres Körpers beeinflusst Ihre Fähigkeit, Gewicht zu verlieren oder zuzunehmen. Diese Beeren wurden gegen ähnliche Früchte und gegen verschiedene Diäten getestet. Die Studie kam zu dem Schluss, dass Preiselbeeren die negativen Auswirkungen einer fettreichen Ernährung aufgrund des Polyphenols und der Antioxidantien in den Früchten mildern können. Einarbeiten von Preiselbeeren in Form von a Marmelade oder Sirup ergänzt eine gesunde Ernährung. Wissenschaftler sind jetzt davon überzeugt Preiselbeeren wirken sich positiv auf die Vorbeugung von Fettleibigkeit aus, obwohl die an der Universität Lund durchgeführten Studien weitere Forschungsergebnisse liefern werden.